Wirtschaft & Umwelt - Zeitschrift für Umweltpolitik und Nachhaltigkeit

Studien zur UmweltpolitikStudien "Verkehr & Infrastruktur"UmweltratgeberVerkehrsratgeber
Aktuelle Umweltgrafik

Öffis im EU-Vergleich

Beim Öffi-Angebot gibt es sehr große Unterschiede. Untersucht hat der VCÖ 28 EU-Hauptstädte sowie Zürich und München. Wien hat im Metropolen-Vergleich die zweithöchste Anzahl an Straßenbahnlinien mit dem zweitlängsten Streckennetz, das achtgrößte U-Bahnnetz und belegt bei der Anzahl der Buslinien Platz 13. Im Vergleich zum Angebot ist die Jahreskarte nur in osteuropäischen Städten günstiger als in Wien. In Berlin kostet die Jahreskarte doppelt so viel wie in Wien, in London vier Mal so viel. In 22 der 30 Hauptstädte gibt es Straßenbahnen, nur in 19 Städten U-Bahnen. Wien hat nach Budapest die zweithöchste Anzahl von Straßenbahnlinien und zählt zu jenen acht Städten, wo die U-Bahnen mit rund zwei Minuten das kürzeste Intervall aufweisen. In der Nacht fährt die U-Bahn neben Wien nur noch in München, Kopenhagen und Stockholm.